Georgskirche
 
Foto: Marianne Linser
Im Jahre 1302 wurde die Kirche zum ersten Mal in einem Schriftstück erwähnt. Die Georgskirche ist eine evangelische Kirche und steht in der Hauptstraße. 

Der Kirchturm hat eine pyramidenförmige Spitze. Oben im Geländer steht aus Sandstein der englische Gruß (oder der Gruß des Engels):  

AVE  MARIA  GRATIA  PLENA  DOMINUS  TECUM. 

Das heißt: 
Gegrüßet seist du Maria, du bist voll Gnade, der Herr sei mit dir. 
  

Dazu stehen noch die Jahreszahl 1547 und das badische Wappen im Geländer. 
 

 
 
 
vorherige Seite
Inhaltsverzeichnis
Homepage Grundschule 
nächste Seite