Projekttage der Otto-Raupp-Grundschule vom 10.-12.5.1999
 
Unter großer Anteilnahme von Eltern und Experten fanden mit Schülern und Lehrern der Otto-Raupp-Grundschule sowie in Kooperation mit der Förderschule die diesjährigen Projekttage statt. 

Viele Vereine aus Denzlingen, deren Mitglieder sich teilweise dafür Urlaub nahmen, trugen so zum Gelingen der Projekte bei. 

Einige Vorhaben konnten nicht ohne finanzielle Unterstützung verwirklicht werden. 
An dieser Stelle sei ganz besonders der Förderverein der Grundschule genannt, der sich in beispielhafter Weise um materielle und finanzielle Zuwendungen bei Denzlinger Firmen und Sponsoren bemühte. 

So organisierte die Vorsitzende, Frau Sütterlin, zusammen mit ihren Helferinnen z.B. bei hiesigen Malerfirmen so viel Farbe, dass das Projekt „Bemalen von Kellerschächten“ über ausreichendes Material verfügen und die Kosten sehr niedrig gehalten werden konnten. 
Zudem profitierten noch andere Projekte von der riesigen Farbpalette. 

Aber nicht nur hier war der Verein aktiv. Es wurden Ytongsteine organisiert und zur Schule gebracht und Gelder für Museumsfahrten und -führungen gewährt. Und so nebenbei erhielten die 2. Klassen Gardinenstoff als Sonnenschutz.  
 

Ein ganz herzliches Dankeschön an dieser Stelle. 

Es macht uns Lehrer immer sehr froh, wenn man in scheinbar nicht durchführbaren Aktionen Hilfe durch den Förderverein erfahren kann;  der Verein freut sich sicherlich über neue Mitglieder. 

Nach den Pfingstferien haben Eltern und Interessierte die Möglichkeit, sich bei uns in der Schule umzusehen und die gefertigten „Kunstwerke“ zu besichtigen. Kommen Sie doch auch mal vorbei und schauen Sie sich bei uns um. Es gibt manch Interessantes zu besichtigen. Viel Spaß! 
 
 
 
 
 
 
 

 

Vorstellung unserer Projekte

Projekt  „Natur“ Besuch des Tierheimes in Emmendingen
Kleintiere Erste Hilfe
Tischtennis Judo
Theater Dinosaurier
Verschönerung des Schulhauses Kochen
Sport Tests von PC-Lernspielen
Tennis Werken mit Ytong
 

Projekt  „Natur“  
(Begehung des Waldes, Beschäftigung zum Thema „Umwelt“) 
 
 
       Probe für Untersuchungen zur Güte des Wassers werden             Mit verbundenen Augen durch einen Bach gehen 
       entnommen                                                                                  und fühlen, was unter den Füßen ist. 

Besuch des Tierheimes in Emmendingen  
(Die Kinder durften mithelfen, Tiere zu pflegen) 
 

Kleintiere  
(Der Kleintierzuchtverein ermöglichte den Kindern, die Lebensweise und die Pflege von Kaninchen, Tauben und anderen Vögeln kennenzulernen) zurück zur Übersicht 
 

 

Erste Hilfe  
(Mitarbeiter des Roten Kreuzes aus Denzlingen leiteten den Kurs) zurück zur Übersicht 
 
Tischtennis 
(geleitet durch den Tischtennisverein ) 
 

Judo  
(Mitglieder des Judovereins stellten sich zur Verfügung) 

Dinosaurier  
(Leben der Dinosaurier, Basteln, Museumsbesuch mit Führung) zurück zur Übersicht 
 
 

Theater  
(Einführung ins Theaterspiel, Übungen, Besuch des Galli-Theaters, um hinter die Kulissen zu schauen) 
 
 
 

Verschönerung des Schulhauses  
(Bemalung der Kellerschächte nach selbstausgesuchten Motiven) zurück zur Übersicht 
 

 

Kochen zurück zur Übersicht 
(Zubereitung eines Menus von unseren ganz Kleinen) 
 
 
 

 Tennis 
Mitarbeiterinnen des Tennisclubs Denzlingen übernahmen unter der Leitung von Georg Remmert eine Sportgruppe und brachten den Kindern die ersten Erfahrungen im Tennis bei. 
 

Sport  
(Spiele an Geräten, Leichtathletik, Schwimmen) 
 
 zurück zur Übersicht 

 Werken mit Ytong 
(Ausfeilen und Bemalen von Figuren) 
 zurück zur Übersicht 

 Tests von PC-Lernspielen 
(Beurteilung von Installation, Bedienung, Grafik und Sound des Spielziels, der Spielidee, der Lernmöglichkeiten) 

 zurück zur Übersicht
zurück zur Homepage